Die Villa Romana

Die Geschichte der „Villa Romana“ kann auf keltisch- römischen Ursprung zurückblicken. Im Keller befinden sich noch große Teile eines gut erhaltenen römischen Bades. Heute ist die „Villa“ ein Ort des Gastes mit wechselnden Bilderausstellungen und Museum mit einer interessanten, großen Münzsammlung.

Verschiedene Veranstaltungen rund ums Jahr machen die Villa Romana zu einem beliebten Ort der Begegnung. Siehe auch unter Veranstaltungen.

 

Öffnungszeiten

Osterwochenende:

Samstag: 9.30 - 11.30 Uhr und 15.30 - 17.30 Uhr

Sonntag: 10.00 - 12.00 Uhr

Mai bis Oktober:

Montag bis Freitag 9.30 - 12.00 Uhr

Montag, Mittwoch und Freitag: 14.00 - 16.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Sonntag/Feiertag: 10.00 - 12.00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

>>Veranstaltungen in der Villa Romana

 
>>Folder "Villa Romana" als PDF zum download